Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    tagebuch-einer-liebenden

    - mehr Freunde

   26.09.20 13:21
    Du denkst gut. Mach es!
   14.10.20 11:44
    Hallo, der Weg der KLEIN
   14.10.20 23:54
    Vielen lieben Dank, anon
   16.02.21 11:29
    Die Menschen denken sich
   18.02.21 01:40
    Leander, du lebst noch,
   15.03.21 08:25
    Bist du psychotisch?



https://myblog.de/wheresmylove

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unbewusst bewusst

Die Veränderung kommt schleichend.
Das ist ein psychologisch gesteuerter Vorgang. Das ist wie mit der Werbung in Radio oder Fernsehen. Die Anzeigen mit ihren Botschaften werden so oft wiederholt, dass sie sich unbewusst einprägen. Was letztendlich dazu führen wird, dass sie dir unmittelbar im Zusammenhang mit gewissen Schlagwörtern einfallen werden und durch die Bekanntheit wirkt es auf dich vertrauensvoll und führt wahrscheinlich dazu, dass du das beworbene Produkt kaufst bzw die Botschaft abkaufst. Und irgendwann, wenn dich jemand fragt, wer hats erfunden, dann weißt du, es waren die Schweizer. Und irgendwann, wenn du gefragt wirst, wer den Weg frei macht, weißt du es auch. Oder, wenns um Geld geht, weißt du auch wo du hin solltest...
Genau nach dem Prinzip funktioniert Massenmanipulation. Das Prinzip ist ziemlich einfach und kann in verschiedener Weise, in verschiedenen Bereichen angewendet werden. Nicht nur für Unternehmen, die ihren Umsatz steigern wollen. Man kann dieses Wissen auch mit ganz bösen Absichten missbrauchen und der breiten, nicht hinterfragenden Masse etwas vorgaukeln, was im Grunde gar nicht der Wahrheit entspricht.
Ich will ja nichts unterstellen und Verschwörungstheorien hatte ich eigentlich auch abgeschworen. Manchmal täuschen halt auch nur die Zeichen. Jedoch müssen wir uns deutlich machen, in welcher Zeit wir leben und wie fortschrittlich die menschliche Entwicklung ist. Und mit dem aktuellen tatsächlichen Wissensstand, wovon wir natürlich nicht mal etwas erahnen können, denn Wissen ist Macht, und die Macht gibt man nicht leicht aus der Hand, ist es grundsätzlich möglich, dass nichts unmöglich ist.
Es stellt sich freilich danach die Frage, inwieweit es persönlich von Nutzen ist, Dinge oder Informationen offen anzuzweifeln und sich somit möglicherweise an den Rand der Gesellschaft oder sogar hinaus zu katapultieren. Ob es nicht wirklich unproblematischer wäre, wie ein blinder Fisch in der Menge mit dem Strom zu schwimmen.
Will man etwas verändern oder will man die Veränderung aufhalten? Nur wirklich starke Persönlichkeiten nehmen sich solch einer Aufgabe ernsthaft an und stehen dafür ein.
Die wirklichen Ritter des Rechts werden immer nur eine handvoll an der Zahl sein. Und man wird immer versuchen, sie klein zu halten und auszuschalten.

Worauf ich hiermit hinaus wollte, das können sich diejenigen denken, die mich ein bisschen verfolgt haben, alle anderen mögen hoffentlich auch darauf kommen.
Und wenn wirklich alle Macht vom Volke ausgeht, so muss Dieses über jenes Wissen verfügen.

In dem Sinne: Hals- und Beinbruch.
25.5.21 04:57


Ich bin komplett kaputt.
Dass ich kaputt bin hängt unmittelbar mit Corona zusammen.
CRN hat mich kaputt gemacht.
Es war klar oder vorbestimmt, dass ich anfällig für Drogen bin aufgrund meiner Labilität und Vorgeschichte.
Und was man in der Jugend verpasst hat, holt man irgendwann später nach. Bloß, dass die Auswirkungen der Eskapaden wahrscheinlich einschneidender sein werden.
Gesoffen und gekifft hab ich schon vor Corona.
Ich hab mich wirklich ins Aus versetzt. Die Krise hat mich zerstört.
Die Kris:talle waren zu verlockend.
Ich bin am Kämpfen.
Zähne zusammen beißen ist bald gefragt.
Ich muss die Kurve kriegen, es steht zu viel auf dem Spiel!
Und ja, nein, also ich bin seit Ende März schon auf freiem Fuß und muss nun beweisen, dass ich es gebacken bekomme!
Durch diese Hölle will ich selber nicht noch mal gehen. Das Allerletzte.
18.5.21 03:39


Depp der Nation - oder Lamb of God

Das geht auf keine Kuhhaut, was ihr hier mit mir abzieht!

Und die ganze Plattform myblog.de mit 99% der Blogs ist doch gekauft oder gechartert bzw extra ins Leben gerufen worden, um mir oder anderen OPFERN den Spiegel vorzuhalten oder noch mehr anzusticheln! Gebt es doch zu! Sämtliche Blogs hier spielen doch darauf an!!!

Und ich gehe 100%+ davon aus, dass dieser Blog auch überwacht ist, genau wie mein Laptop, mein Telefon, mein Internetanschluss, meine Straße, meine Stadt und jeder einzelne Schritt, den ich gehe, und jedes Wort, das aus meinem Munde kommt oder von meiner Feder stammt!!!!!!! Und das ist keine Spinnerei, das ist mein VOLLER ERNST!

Die ganze Straße, die ganze Stadt, die ganze WELT weiß Bescheid, ALLE, nur ich nicht.

Den Teufel kriegt ihr nicht klein, falls ihr das wollt! Der ist so zäh wie ne Schuhsohle. Er kann brechen, aber dann vermehrt er sich. DAS ist das, was an euerm Spiel falsch läuft!

ICH bin offenbar der TEUFEL, den ihr loswerden wollt, und den gibt es nur EINMAL! Und kein MENSCH auf dieser WELT will MICH haben!
Versteht ihr das nicht???????

Ja, es mag Personen geben, die sind sozusagen vom Teufel besessen. Das ist etwas Anderes. Denen kann man helfen, mittels EXORZISMUS oder wie man es nennt. Aber es gibt eine Person, die der TATSÄCHLICHE Teufel ist! Es gibt ihn! Und da ist Hopfen und Malz verloren! Da beißt ihr euch die Zähne aus! Oder ihr zieht ihm einfach die Zähne, wie wäre es denn mal damit? Dann wäre er nicht mehr gefährlich?!

Und liebe Leute, so wie ihr mich kaputt spielt, kann ich selber gar nicht verstehen, warum ich euch noch mit "liebe Leute" anrede...

Anscheinend bin ich die einzige Person, eben der Teufel persönlich, der am Leben vorbei gelebt hat oder dazu verdammt wurde, ohne dass er jemals etwas so widerwärtiges im Schilde geführt hätte oder er jemals auf eine so abartige Idee gekommen wäre, wie ihr ihm andichten wollt...

Ich verstehe überhaupt nichts mehr...

Süden ist plötzlich Norden, oben ist unten, rechts ist links, plus ist minus und wahr ist falsch.... Etc pp...

Ich frage mich einfach nur, bin ich wirklich die EINZIGE und wann hört das THEATER auf??

Ist ja auch nur REINER ZUFALL, dass das Theater in der Stadt gebrannt hat, dass sämtliche Mülldeponien abfackeln oder dass wir jetzt den CORONA-Lockdown haben...
Alles REINER ZUFALL! Dass ich nicht lache!!! Hier passiert alles mit ABSICHT! Es gibt keine Zufälle, jedenfalls nicht so viele wie sie sich jetzt häufen, und es ist unlängst ein Misthaufen geworden so hoch wie die Zugspitze hierzulande...
Hier läuft seit Jahrzehnten ein ausgeklügeltes Spiel mit System, ein bitterböses Spiel, eine GÖTTLICHE KOMÖDIE! Wobei ich eher sagen würde, TRAGIKOMÖDIE oder DRAMA!
Ihr feiert, aber ich feiere nicht.

Aber wenn wir bei den Zügen sind, so kann man das wieder mehrdeutig sehen und auslegen, ja gar nicht mal nur zweideutig... Und KOMISCH, es rauschen in den letzten Monaten, natürlich wieder nur rein zufällig, oder gar EINGEBILDET, Unmengen an Güterzügen hier vorbei, Unmengen an Leerfahrten denk ich mir, (oder Lehrfahrten?), leere ICEs sowieso... ACH, sogar private Eisenbahnunternehmen aus anderen Bundesländern sind hier mittlerweile dabei... Aber was wirklich auffällt oder allen auffallen müsste, dass alle paar Minuten ein ellenlanger Güterzug vorbeirauscht, wo das früher vielleicht ein, zwei oder drei mal die Stunde vorgekommen ist... Also Züge spielen eine große Rolle, ich frage mich nur, auf wie viele Züge soll ich noch aufspringen, habe ich doch schon so viel kooperiert... Oder soll das jetzt die "Einladung" sein, mich auf die Gleise zu begeben und den Rest könnt ihr euch denken?!?

Das ALLERSCHLIMMSTE aber ist, und das sei euch mit LEIB und HERZ und aus TIEFSTER SEELE gesagt; dass ihr MEINE TOCHTER da mit reinzieht!!!! Ein unschuldiges Wesen wird missbraucht! Für EURE ZWECKE, die sich meinem zurückgebliebenen Verstand nicht erschließen und wogegen ich selbst nichts ausrichten kann!!!! Das nenne ich mal, gegen Windmühlen kämpfen, was ich hier tue, denn ich versuche wahrlich und wahrhaftig ALLES, um es von IHR abzuwenden, und es gelingt mir einfach nicht.... UND DAMIT TUT IHR MIR AM ALLERMEISTEN WEH!!! Und das wisst ihr auch, oh ja!!!!!!

Wenn das mal kein böser Plan ist, aber Zufall ist es auch nicht!!!
Denn wie ihr ja wisst, habe ich selbst als Kind genug gelitten! Und ich wollte NIE ein Kind in die Welt setzen, welches ebenso leiden muss oder in irgendeiner Form von GEWALT betroffen ist, das war mir immer ein Anliegen! Die WELT ist zu SCHLECHT, als dass ich dieses "LEBEN" einem anderen Wesen hätte zumuten wollen!!!... Doch dann kam da dieser Idiot, dieser COVIDIOT, auf den ich auch noch reingefallen bin, der mir wohl durch Schicksal und Fügung "geschickt wurde"... Jaaa, schon vor der aktuellen Corona-"Krise", in Teufelsgestalt, der MEINESGLEICHEN zu sein schien, aber der Schein trügt ja vielmals, und DUMM wie ich bin, dumm und dümmer, fiel ich dem Schein abermals zum Opfer, als wäre ich nicht schon lange vorher ein Opfer gewesen; ich bin nichts anderes als ein OPFER.... Ein armseliges Geschöpf, kaputt gemacht, mit Füßen getreten, extremst unterernährt und doch kreucht es noch herum, sich windend und ächzend und krächzend und vor Verzweiflung schreiend nach Hilfe, Schreie die im Stummen verhallen und von niemandem erhört werden zu scheinen... Zu schwach jedoch um sich selbst zu helfen...

Was zum Teufel macht ihr gerade??? Ist das der KALTE ENTZUG??? Und einfach nur: WARUM??????

Aber jetzt echt ernsthaft!!!! Eine Frage habe ich an die Welt da draußen, an die Leser: Was sind Mumps, Masern und Röteln? SCHARLACH? Habt ihr JEMALS ein KIND oder einen Menschen GESEHEN oder ERLEBT, das/der eine dieser ERKRANKUNGEN hat/hatte????? Das ist eine ernste Frage, denn ich habe davon gehört, doch ist mir noch nie ein Mensch mit dem beschriebenen "Krankheitsbild" begegnet... Ich habe gehört von der "Masernimpfung"..... Impfgegner und -befürworter, Debatten im Bundestag im letzten jahr darüber... Geimpft wurde ich als BABY laut Impfpass dagegen... WAR DAS MEIN VERHÄNGNIS????????
WINDPOCKEN!!! Hatte ich... Habe ich wohl erst bekommen, durch die Impfung... Was auch immer eine Impfung ist... Und was sind Medikamente in Form von Retardkapseln? Was ist retardiert? Das heißt doch so viel wie "zurück geblieben"... Doch inwiefern könnte man das auf mich beziehen? Das hat wohl sehr viel mit meinem Leidensweg zu tun, wie mir schwalmt...
Was ist eigentlich AUFKLÄRUNG? Mit Sexualität hat das aber wirklich reichlich wenig zu tun, auch wenn es einem Glauben gemacht wurde.... Zur Verdummung verdammt....
Und was hat das Ganze mit Corona zutun? Verdammt viel, würde ich jetzt mal rein vernunftsmäßig behaupten...... Wobei mir ja jedwede Vernunft oder jedweder Verstand abgesprochen wird..... Weshalb man mich ja "freiwillig" für 3 Wochen in die Klapse gebracht hat.... Um mich dann "entgegen ärztlichen Rat" wieder selbst entlassen zu dürfen... Ääähhh, hääää? Ja nee, is klar...
Corona betrifft jedenfalls nicht die Alten in den Seniorenheimen, sondern eher so meine, die jüngere, Generation. Vielleicht spreche ich auch einfach nicht eure Sprache oder sie wurde mir HÖCHSTWAHRSCHEINLICH anders beigebracht oder mir wurde die AUSLEGUNG anders beigebracht als es normal ist, die sogenannte...

Was ist überhaupt ein Virus und wer kann sich einen einfangen? Bekommt man den geimpft, vererbt, gemacht, oder geschenkt?

Nein, ja, jein, vielleicht... Ich wurde so kaputt gemacht, ich weiß nicht mal mehr wie alt ich bin... 22, 33 oder 44??? .... 1, 2 oder 3? Oder kann ich es mir aussuchen?????
Was zur Hölle ist BIOTECHNOLOGIE? Was zur Hölle hat man mir eingebläut und eingetrichtert und vor allem, warum???

Hier wird ein verdammt bitterböses Spiel gespielt.... Auf unserem Rücken und auf dem Rücken unserer Kinder wird es ausgetragen und der Preis ist unbezahlbar... Doch wie kommt man auf solche abstrusen Ideen, solch einen Plan zu entwickeln und bis zum bitteren Ende durchzuführen, was ist da der Hintergrund? Was will man damit bezwecken???? Geht es um Geld? Um Macht? DARUM, SICH AM LEID ANDERER ZU ERGÖTZEN????? Wer braucht das und wieso? Was braucht ein Lebewesen um zu existieren? Und warum wollen die Einen die Anderen zerstören? Wollen sie das? Oder wollen sie nur mich zerstören? Nur den Teufel? Das wäre ja ein Leichtes! Wozu gibt es Auftragskiller? Aber wenn das der Drang der Allgemeinheit sein sollte, wäre es ja nicht einmal eine Straftat... Was ist ein Mensch wert, generell, wer legt das fest und dann? Was bedeutet es, zu leben und Mensch zu sein? Wer sind wir?????????

Ich schreibe und denke mich um Kopf und Kragen....

Man kann es auch ÜBERTREIBEN!!!! Damit meine ich euch!!! Man muss wissen, wo die Grenzen sind und wann sie überschritten sind oder wann das Maß voll ist!
Ich bin der Meinung und der Gefühlslage, mich auf einem SINKENDEN Schiff zu befinden, wie etwa der TITANIC, auf einem "absteigenden AST" (um mal Merkel und Vonnegut zu zitieren); dass der rosarote Panther als einer von Vielen ein Symbol dafür darstellt, so wie hunderte tausende andere Figuren, Serien, Filme, Musiker, Schauspieler, Lieder, Bücher, Künstler, Stücke, Meisterwerke....
Ok, jetzt noch einmal: WAS HABE ICH VERPASST?

Wurde ich zum DEPP DER NATION auserwählt????

Ich kann nicht mehr... Und doch hetzt ihr mich weiter... Stierkampf oder was? Was ist hier eigentlich los??

Bin ich DAS LAMM GOTTES, das ewig blutende, ausblutende, geschächtete, arme, kleine und unschuldige Babyschäfchen? Seid ihr alle Islamisten und wollt die Scharia?

Ich habe keine Ahnung, doch mein Name ist nicht Hase... Namen sind aber wohl nur Schall und Rauch. Das wollte ich noch gesagt haben. Ich beende nun diesen endlosen Gedankenfluss durch Berg und Tal und Licht und Finsternis mal für jetzt und hier und ihr habt soeben einen kleinen Einblick in den "Zwischenstand" um meine Person erhalten, wofür ihr euch selbstverständlich nicht bedanken müsst.

In dem Sinne...
15.3.21 00:20


Vertiefung

Mein Gehirn arbeitet alleine, ich will gar nicht, dass es arbeitet! Ich will auch mal irgendwann zur Ruhe kommen und schlafen!! Wenigstens aber soll es mich nicht 24 Stunden am Tag tormentieren!
Naja, es ist aber wohl nur logische Konsequenz.
Ich weiß nicht, ob jeder Mensch dieselbe Logik hat. Ob es mehrere Logiken gibt. So wie es verschiedene Meinungen, Charaktere, Persönlichkeiten, genetische Dispositionen gibt.
Ich komme mir schon fast vor wie eine Forscherin, zumindest hab ich den eifrigen Drang, der Sache auf den Grund zu gehen...
Und wenn du einmal angefangen hast, darüber nachzudenken, und die ersten Punkte verbinden konntest, kommt der Stein ins Rollen! Es rappelt im Kopf und prasselt auf einen nieder.
Plötzlich sieht man nach und nach alles. Es ist überall, die Hinweise waren schon immer da und jetzt werden sie deutlich.
Wie gesagt, ich würde gerne einfach mal damit aufhören, einfach mal nicht mehr daran denken... Aber zu spät.
19.2.21 00:24


"shameless lies"

Ja, liebe Leute, wieder ein neuer Eintrag von mir, um meinen Senf zu eurer Bratwurst zu servieren.

Also vorweg gesagt: Ich weiß, dass ich nichts weiß. Dennoch lerne ich jeden Tag dazu. Und die aktuelle Lehre des Tages lautet:
Wir hier in Deutschland (ich kann nicht für andere Nationen sprechen) werden um sehr viel Wissen betrogen, welches eigentlich schon längst existiert!!!!
WHAAAAT?!?!
Jaaaaaaa! Ganz genau! Denn das, was wir in der Schule in den Naturwissenschaften lernen, ist nicht im geringsten etwas wert, wenn man weiß, dass es in Amerika schon ganz andere, weit fortschrittlichere Erkenntnisse gibt.
Wie das??? Kann das sein?
Gute Frage. Ich weiß es nicht, ob es uns konkret vorenthalten wird. Ob es uns lediglich von unserer Regierung oder von den Amis generell vorenthalten wird, dieses Wissen. Wobei ich jedoch eher zu Letzterem tendiere.
Und wie ich darauf komme?
Weil ich gerade ein Buch lese (auf Englisch) von einem amerikanischen Autor, welches dort so gut wie jeder kennt, was eigentlich sogar zur Weltliteratur zählt! Das Buch muss man unbedingt kennen! Dieses Buch existiert aber in Deutschland nicht, bzw. es ist nur sehr schwer zu bekommen, es gab vielleicht vor 30 Jahren mal eine Übersetzung in geringer Auflage, das wars, es existiert nicht einmal ein deutscher Wikipedia-Eintrag dazu.
Und dieses Buch ist ziemlich starker Tobak, bringt so manche Erkenntnis und erklärt vieles, was in der Weltgeschichte so passiert (ist)...
Und es gibt sogar Lieder über den Inhalt des Buchs, unzählige Lieder!!! Und ich möchte einfach mal behaupten, dass sehr, sehr viele amerikanische Künstler der Popmusik auf dieses Buch und dessen Aussagen mit ihren Texten in der Musik anspielen!!!! Darunter sämtliche Charterfolge hierzulande. Lieder, die wir alle kennen und rauf und runter gehört haben!!!!
Aber das wissen wir hier natürlich noch nicht. Wir wissen nicht, dass wir unser Leben lang an der Nase herum geführt wurden. Wir wissen nicht, dass wir seit Jahrzehnten Anspielungen und Warnungen von da drüben erhalten. Wer würde auch auf so ne Idee kommen?!....
Nicht einmal jetzt begreifen das die meisten Menschen. Country, Rap, 80s Discomusic, yay, Heavy metal, yeah! Hauptsache es rockt. Ich habe schon immer auch auf Texte geachtet und mich zum Teil anhand derer mit der Musik identifiziert. Und viele Texte waren mir immer auch ein Rätsel geblieben. Ein Rätsel, das sich mit der Kenntnis über das Buch mit seinen bitteren Wahrheiten plötzlich lösen lässt!!!
Es klingt unglaublich?
Es ist Tatsache!
Und anhand dieses Wissens allein, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob es für uns auf dieser Welt noch irgendeine Hoffnung gibt. War mir vorher auch nicht sicher, aber es hat mich noch unsicherer gemacht, so hart das auch ist.
Es ist wirklich hart. Dieses Leben. Die Wahrheit.
Aber die Wahrheit ist mir trotzdem tausend mal lieber, als ein Irrglaube.
Dennoch habe ich nur an der Oberfläche der Wahrheit gekratzt und habe schon zu viele erschreckende Dinge davon "gesehen".

Da muss man schon mal ganz tief durchatmen.

Wir bekommen sogar von Merkel Hinweise, unzählige Hinweise, durch die Blume, dass die Welt nicht mehr in Ordnung ist, wie sie für uns immer zu sein schien. In einem ihrer letzten Interviews gab es sogar eine Adaption aus dem Buch. Und DAS lässt mir wirklich heftige Schauer über den Rücken laufen.....

Und wenn wir uns auf der Welt so umsehen, was sehen wir? Wir sehen viel zu viel Zerstörung. Umweltverschmutzung, Krieg, Menschenhandel, Raubbau, Ausrottung, Kriminalität, Kaltblütigkeit, Ausbeutung. Und wenn ich heute mitbekomme, dass in den vergangenen Jahrzehnten hunderte von Atomwaffentests in den allerschönsten, göttlichsten, zuvor naturbelassenen Inselparadiesen im PAZIFISCHEN Ozean gemacht worden sind, da fehlen mir die Worte... Da kommt mir alles hoch. Und das zeigt mir nur, wie krank die Menschen wirklich sind. Und zwar nicht nur die Amerikaner...

Metallica? Megadeth? R.E.M.? Taylor Swift? The Offspring? The Weekend? Linkin Park? Miley Cyrus? Avicii? Disturbed? Guns n Roses? Coldplay? Depeche Mode? ...
Nur um ein paar zu nennen... Den Anfang machten schon Simon & Garfunkel...
Das ist kein Witz.

Ich glaub, das reicht erstmal für jetzt.
Mit größter Wahrscheinlichkeit ist hier nichts mehr zu retten.
Das wäre ein Wunder. Ein wirkliches Wunder.

In diesem Sinne... Eine ruhige, friedvolle Nacht sei gewünscht.
16.2.21 02:23


Der letzte Tanz

Hallo hallo, ich bin auch schon wieder oder besser gesagt 'noch' am Start....
Liebe Leute, ich weiß auch nicht, was wir noch tun können, wahrscheinlich können wir gar nichts tun... Aber einfach hinnehmen ist auch nicht die Lösung! Ja, die Krise zehrt an unser aller Nerven.... Doch nein, nicht jeder muss das mitmachen. Derjenige, der dazu die Mittel und Wege hat, der kann sich daraus befreien. Und damit meine ich einfach, dass man sich aus unserem Gebiet entfernen muss... Ich denke, dass Europa nicht mehr sicher ist. Hätte ich nur 10000 Tacken, ich wäre auf und davon... Doch selbst davon bin ich mittlerweile weit entfernt... Ich könnte mein Auto verkaufen, aber was würde es mir bringen, ich habe ein Kind und kann es nicht einfach irgendwo mit hin nehmen oder mich allein verpissen....
So gebe ich trotzdem den Rat an alle da draußen, die es sich ohne große Mühe leisten können, sich ein Land zu suchen, wo es noch Chancen gibt. Hier ist alles verloren.
Wir werden hingehalten und um Geduld gebeten. Bei aller Liebe, es gibt keine Hoffnung mehr! Wir werden nicht geimpft werden bevor hier wirklich alles verseucht sein wird! Wir, die Mehrheit, die Jugend, die wir nicht in irgendeiner Weise das Privileg bekommen, in eine höhere Priorisierung der Impfreihenfolge zu kommen... Es wird mehr als die Hälfte der Bevölkerung betreffen, wohlgemerkt... Wir, die wir nichts wert sind... Wir, die wir noch so viel Zeit vor uns hätten, das Land wieder aufzubauen.... Wir werden alle außer Acht gelassen...
Hauptsache die Alten und Kranken und deren Pfleger, doch wenn am Ende nur noch sie übrig sind, dann sehen sie genauso alt aus als hätten sie nie eine Impfung erhalten, die werden dann ebenso jämmerlich dahin siechen, weil sie zusehen müssen, wie wir verrecken und unser Land untergeht und trotzdem ihre Kinder nicht mehr da sind, sie werden so oder so alleine sterben, nur sie werden geimpft sein, damit sie weiter elendig dahin rotten. Das allein ist der Plan. Von Mitgefühl oder Solidarität braucht mir keiner anfangen, mir irgendwas weis zu machen. Die, die noch Kraft haben, die uns irgendwas zu Nütze sein können, die sollten geimpft werden, und nicht die Schwachen. Ich verstehe die Logik hinter der Impfstrategie, aber sie ist nicht klug. Und Frau Merkel braucht jetzt auch nicht mit der ach so klugen "Öffnungsstrategie" zu kommen. Wir, das Volk, werden weiterhin eingeschränkt bleiben und mehr und mehr Leute werden durchdrehen und alles in Frage stellen. Warum sollen Menschen ü80 geimpft werden? Damit man dann sagen kann, die Impfung hätte den Tod verursacht? Warum lassen sich diese Alten überhaupt impfen und sind noch stolz darauf??? Wenn sie UNS, ihren Kindern und Enkeln oder Urenkeln, die Zukunft nehmen bzw den Stoff für den Erhalt der Zukunft nehmen? Also bei aller Liebe... Noch nie in der Geschichte wurde so viel investiert in die über 80-jährigen... Viele klatschen jetzt Beifall, weil jene es ja verdient hätten, endlich mal an erster Stelle zu stehen... Doch so gut das auch gemeint ist, es hat keine Hand und keinen Fuß!!!!!!!!!!!!!!!!! Rafft das eigentlich auch jemand? Es ist reine VERSCHWENDUNG, wenn wir betrachten, dass der Impfstoff viel zu knapp ist!!! Jo, 2mal verimpft an ne 85-jährige Person, 2 Wochen später verstirbt diese Person an was ganz anderem, an einer Vorerkrankung oder sei es ein natürlicher Tod, tja, hat das dann Sinn gemacht? Weil die Zukunft in den Alten liegt? Woran wird denn hier gedacht? Da muss man schließlich auch überlegen, ob es überhaupt noch eine Hoffnung für uns alle gibt, weil wenn es eine Hoffnung gäbe, würde der Impfplan wohl ganz anders aussehen! Von daher kann man wirklich alles nur noch schwarz sehen! Die haben schon ihre Logik dahinter und warum sie uns vor allem nicht aufklären über die wirkliche Gefahr, die CRN für uns bedeutet!
ICH GLAUBE, wir haben überhaupt keine Chance mehr.
Für mich geht die Welt gerade unter.
Ich bin am Ende und zu nichts mehr zu gebrauchen. Zu gar nichts.
So sieht es aus.
Und aus mir hätte noch einiges werden können.
Doch es soll nicht sein und soll für uns alle nicht sein.
Leute, hört auf mit euerm guten Glauben.
Ich will ja niemandem seine Lebenslust nehmen. Aber die Realität ist nicht das, wofür sie gehalten wird.
Klar, der letzte Tanz. Der wird noch kommen. Den werde auch ich tanzen dann im Sommer, wenn es relativ offiziell ist. Wenn erstmal alles wieder auf ist und alles wieder möglich ist, bedeutet es für mich nicht, das Leben geht weiter, sondern es bedeutet, DAS IST dann DER LETZTE TANZ! Und das sollte wohl jeder vorher wissen.
Gut, besser ist es vielleicht, man weiß das nicht. Dann ist es umso unbeschwerter. Doch ich weiß es ja nun schon. Und ich glaube nicht mehr daran, dass alles wieder gut wird. Niemals. Zuviel spricht dagegen. Ich warte nur noch auf den Tanz...
13.2.21 01:48


Allem Anschein zum Trotz

Immerhin verirrt sich oder verklickt sich der ein oder andere noch auf meinen Blog. Das finde ich gut. Wer auch immer es sein mag, danke.

Heute morgen nach dem Aufstehen hörte ich nur wieder dieses Gekratze von draußen. Schneeschieber. Und so wie ich rausschaute, war noch einmal die gleiche Menge Schnee wie gestern gefallen. "Schnee von gestern", muahahah!!! Muss ich doch glatt mal googeln, woher diese Redewendung kommt. Denn wie so viele andere Redewendungen oder Floskeln, die derzeit Anwendung finden, läuft sicherlich auch diese auf ein und denselben Ursprung zurück.

Und da sind wir beim Thema. Denn es ist immer wieder das gleiche Spiel. Ein "Katz und Maus-Spiel". Eine "Neverending Story". Na, irgendwelche Geistesblitze bzw Gedankenstöße!? Die kommen tatsächlich nicht von weit her!!!!!!! Es ist haargenau so, wie ich es schreibe und meine. Und nein, das ist nicht zu einfach. Es ist ganz einfach wirklich jetzt zu erkennen!
Nein, ich spinne nicht, ich spiele nicht verrückt, ich drehe auch nicht an der Uhr und meine Tassen sind alle noch am rechten Ort.
Bitte einfach mal darüber nachdenken!!!
Es ist nun wirklich 5 vor 12, wenn nicht später. Es ist für jeden an der Zeit, aufzuwachen. Und wenn ihr schlafende Menschen kennt, die euch lieb sind, so weckt diese auf! Schlafende Hunde jedoch nicht. Wichtig ist es nur, die Einen von den Anderen zu unterscheiden.

Und um auf das morgendliche Kratzgeräusch zurückzukommen: es waren die Anwohner in meiner Straße, die mit Schaufeln und Schneeschiebern die Straße wenigstens ein Stück weit vom Schnee befreiten, zumindest zur Hälfte, da hier kein Winterdienst entlang gekommen ist und auch in der benachbarten Durchfahrtsstraße ist nix geräumt worden. Wo ich mich, wie viele Andere, auch frage, was der Winterdienst die letzten 2 Tage überhaupt gemacht hat. Doch das ist ein anderes Thema, was nur unsere Stadt betrifft, denn in angrenzenden Gemeinden wurde wesentlich besser geräumt. Doch bin ich heilfroh, dass ich bei diesem ungewöhnlichen Chaos nicht mehr an die Arbeit muss!!!. Ohne Allrad ist es definitiv riskant, sich auf den Weg mit dem Auto zu machen. Und habe ich gestern schon gemeint, dass es abnormal ist, so meine ich es heute noch mehr, denn in der Tat sind wir relativ niedrig gelegen und ich habe hier noch nie solch eine Menge an Schnee miterlebt in meinem ganzen beschaulichen Dasein. Und wenn ich da Leute sehe, die durch die Straßen mit Skiern dödeln, da platzt mir fast die Hutschnur! Denn wie um alles in der Welt kann man dem Untergang noch solch Vergnügen abgewinnen?! Oder sind das Menschen, die meinen, es sei das letzte Mal Schnee, es sei tatsächlich der letzte Tanz? Das glaube ich eher weniger, doch ich glaube paradoxerweise (und feiere es bestimmt nicht!), dass es das letzte Mal für uns alle ist. Für alle, die nicht die Mittel haben und nicht den Mut, sich auf einen anderen, sichereren Kontinent zu begeben, ja, sich als Flüchtling auf den Weg zu machen... Sind doch so viele Menschen vermeintlich hierher geflüchtet, wo es vermeintlich sicher ist... Klar, finanziell gesichert... Und nichts gegen diese Flüchtlinge, denn sie kamen nicht aus freien Stücken, sondern sie wurden hierher getrieben, um unsere Gesellschaft "aufzumischen", um uns gegen unsere eigene Regierung aufzuhetzen, ja genau!!! Auch ich wollte das nicht so sehen, hatte es immer anders gesehen, war der falschen Meinung. Doch woher sollte ich wissen, was wirklich los ist, wenn es mir keiner erzählt?! Ich bin jetzt durch "Zufall", durch "Neudenken" darauf gekommen!!! Und wenn jemand bis hierhin gelesen hat, dann bitte ich wirklich von Herzen darum, sich über meine Worte weitere Gedanken zu machen! Denn hier läuft nichts mehr normal! Und die Regierung tut ihr Bestes! Und konkreter kann sie leider nicht vorgehen! Wir müssen mit den gegebenen Hinweisen selbst den Ernst der Lage erkennen!!!

Es gibt nichts mehr zu verlieren. Wenn ihr jetzt nachdenkt und noch jetzt, bevor es um 12 ist, euren Schalter umlegt, dann ist noch etwas zu erreichen!!! Doch Kontra und Neid und einen auf beleidigte Leberwurst machen bringt UNS nicht weiter und EUCH selbst auch überhaupt nicht. Solidarität bitte!!! Es geht nicht anders!!!!

Ja, und trotzdem schimpfe ich auf die Impfverordnung. Die kann auch nicht hausgemacht sein. Oder aber sie haben eine "Hintertreppe", von der wir noch nichts wissen, was zu hoffen wäre(!!!), wovon wir aber (leider) nicht ausgehen können...
Wie bereits gesagt: Es nützt niemandem etwas, wenn sämtliche (Entschuldigung!) Krüppel geimpft sind, und die noch gesunde Bevölkerung ungeimpft in nicht allzu ferner Zukunft schlichtweg VERRECKT!!!!! (Da der Fokus in der heutigen Tagesschau wieder auf der Benachteiligung der gefährdeten Behinderten lag....)
DOCH aufmerken!: Es kommen Dokumentationen auf mehreren Sendern über Tiere, die uns eine klare Botschaft vermitteln! Man muss es auf uns Menschen übertragen, was da erzählt wird!!! Wir bekommen genügend Hinweise! Liebe Leute, bitte einfach doppeldeutig aufpassen!!!! Das ist kein Zufall, dass man so viele Zusammenhänge knüpfen kann! Sie wollen uns etwas sagen! Bitte hört hin und versteht! Die paar IQ-Punkte, die ihr habt, müsst ihr nutzen!

Keine Ahnung, ich will mich nicht als Messias aufspielen oder als Weltretter... Aber wenn ich doch die Möglichkeit habe, anderen Denkanstöße zu geben, dann werde ich diese nutzen, weil ich ein Mensch bin und ein Herz habe und ich jegliche Gewalt oder Art von Krieg verachte!!!! Und sollte es mich selbst dadurch schädigen, so weiß ich trotzdem, ich habe das Richtige getan!!!!! Und nur das wird wohl am Ende belohnt werden durch Gott.
9.2.21 01:52


Was macht eigentlich das Wetter und der Krieg?

Wollt ihr mir erzählen, dass DAS ein normaler Winter ist?
Wochenlang grauer Himmel, an dem man nicht einmal eine Wolke erkennen kann? Einfach nur grau? Ein grauer Schleier?
Wenn ich mich richtig erinnere, gab es durchaus schon mal Schnee, gab es grauen Himmel. Es gab Minusgrade unter minus 10, bis minus 20. AAAber: Der Himmel war zwischendurch blau. Man hat Wolken gehabt. Die Sonne ist auch bei Minusgraden durchgekommen.
Was ist das jetzt?? Plus 8 Grad: Himmel ist grau. Minus 10 Grad: Himmel ist grau. Keine Wolken, nur noch grau. Tagelang. Schneegestöber. Schneeregen. Schneechaos. Zu viel Schnee auf einmal, als dass es normal wäre.
Haltet mich für verrückt. Klickt mich weg. Lest nicht weiter.
Doch dieses Wetter ist KEIN NATÜRLICHES Wetter!
Man kann das alles abstreiten. Es gibt immer Gegenworte.
Man kann auch einfach mal die andere Theorie in Betracht ziehen.
Nämlich, dass dieses Wetter gemacht ist, mit einem Hintergrund.
Glaubt ihr, die Menschheit ist gut? Gutherzig?
Muhahahaha. Also, da muss wahrscheinlich jeder lachen.

In Anbetracht des Ganzen, der gesamten aktuellen Situation, muss man sich wohl eingestehen, dass hier nicht allein natürliche Kräfte am Werk sind... Sondern vielleicht, dass gewisse Naturgesetze missbraucht werden und außer Kraft gesetzt werden.
Ich habe ja nun schon einige Winter bei vollem Bewusstsein miterlebt. An die 30. Und auch bei minus 15 Grad gab es Sonnenschein und es war kalt. Aber DAS HIER?!
Erzählt mir nichts!!!! Und in der Sahara schneit es und der Sahara-Sand weht im Schneechaos bis nach Bayern! Also, bei aller Liebe........


Wisst ihr eigentlich, was Teilchenbeschleuniger sind? Wo es sowas gibt? Wisst ihr, was diese für ein Risiko sind und welche Gefahr sie bergen?
Wir leben tatsächlich in einer Zeit, wo es reicht, dass eine Person auf einen Knopf drückt - und Boooom - ein ganzer Kontinent ist zerstört.....

Wir, die wir jetzt leben, haben leider ein schlechtes Los gezogen.... Wir denken oder dachten, dass die Leute damals wirklich arm dran waren... Doch mit der Zeit, mit der Forschung und Entwicklung, wurden nicht nur die Gedanken, sondern auch die Waffen abstrakter und perverser... Und mit allergrößter Wahrscheinlichkeit werden WIR die Opfer eben jener Gewalten werden...

Deshalb öffnet eure Augen!!! Und erzählt Anderen von dem, was ihr seht! Es ist nicht doof und nicht abwegig! Denkt nach und glaubt an euren Verstand!! Und geht davon aus, dass es zu viele Menschen gibt, die ihren eigenen Verstand verloren haben... SIE sind krank und nicht wir!
Wir müssen mehr auf unser Gefühl hören!! Jeder von uns hat dieses Bauchgefühl, auch INTUITION genannt!!!! Sie trügt nur im seltensten Fall!!! Vertraut darauf!!!! Es ist wichtig!!!
WIR sind die Artillerie! WIR sind jetzt gefragt! Also hört auf euer Gefühl! Schließt euch zusammen und folgt nicht geblendet glänzenden Idealen, die euch irgendwo im world wide web aufblinken!!! Selber denken hat noch nie geschadet und nur selber denken kann uns noch aus der Misere heraus helfen!!!

Beim besten Willen, seit 20 Jahren habe ich nicht solch ein Wetter in diesen Breiten erlebt.

Das, was man eigentlich für unmöglich hält, muss man jetzt für möglich halten. Und darauf muss man reagieren. Ihr seht das schon seit einem Jahr in dieser CRN-Krise. Das ist kein Spielchen von unserer Regierung um uns zu ärgern. Das ist ein ganz bitterböses Spiel WELTWEIT! Und wenn ihr nichts tun wollt, aber eins könnt ihr definitiv, und zwar zumindest hört auf unsere Regierung und haltet euch an die Regeln, denn sie tun alles, um unseren Arsch noch irgendwie zu retten!
Jeder, der jetzt noch dagegen schießt, gefährdet sich und alle anderen!!!
Die Lage ist ernst. Ernster als es in unserer Zeit jemals gewesen ist. Klingt unglaublich, ist aber wahr. Krieg gab es früher. Krieg gibt es auch heute und hier. So wie die Gesellschaft hat sich auch der Krieg verändert. Er läuft längst im Hintergrund. Seht nicht weg, sondern kämpft, so wie es euch befohlen wird! Eine andere Wahl habt ihr nicht!!!!!
8.2.21 00:09


Ich hab die Haare schön

So, liebe Leute.
Ich bin schon wieder am Start. Denn wenn ich nur eine einzige Person erreiche, habe ich viel erreicht.
Ich bin nicht dumm, ich bin nicht krank in dem Sinne, ich weiß genau, dass es hier bis zum Himmel stinkt und jeder Einzelne etwas ausrichten kann, wenn er seine Erkenntnis an Andere weitergibt.
Ich weiß doch, dass ich nichts weiß und, dass ich nichts bin. Aber meine Meinung ist schon nicht irgendwo daher gesagt, sondern ich habe viel darüber nachgedacht.
Ich finde es absurd, wie sich die Frisöre hier aufbäumen, weil sie nicht arbeiten dürfen. Es war immer eine Branche des Niedriglohns und das Geschrei war nie so groß wie jetzt. Jetzt glauben sie, sie allein seien benachteiligt und würden ungerecht behandelt. Ich glaube vielmehr, dass jeder einzelne Frisör oder -angestellte ohne mit der Wimper zu zucken Sozialleistungen bekommen würde, die ausreichend Entschädigung bzw. Ersatz leisten. Es gibt wahrlich wichtigere Berufe als Frisöre. Ich ehre jeden Job, jeden Menschen, der arbeiten geht. Aber in dieser Zeit ist es nun mal der Bereich, der am allerwenigsten gebraucht wird.
Im Krieg ist es absolut egal, ob du die Haare schön hast. Das wird dich nicht retten.
7.2.21 23:05


Unglaublich...

Was hier los ist!!!
Die durch unsere Regierung festgelegte Impfreihenfolge halte ich für reine Diktatur und alles andere als gerecht! Es ist ein Tritt ins Gesicht eines jeden Arbeitnehmers und Steuerzahlers!!!
Wenn da nicht eine gewisse Taktik dahinter steht, was das alles entschuldigen würde, dann ist das ein absolut vernichtender und verachtenswerter Plan gegenüber dem deutschen Volk!!!
Ja - wir müssen Risikopatienten schützen, doch nein - wir müssen auch das gesunde, arbeitende und Steuern zahlende Bodenvolk schützen! Letzteres bildet schlussendlich die absolute Mehrheit! Und diese Mehrheit, die den Staat letztenendes trägt, wird bis September nicht geimpft sein!!!! Und zu dieser Gruppe zähle auch ich. Und ich frage mich, was bin ich dem Staat wert, dafür, dass ich jahrelang malochen gegangen bin für nen Appel und n Ei und mich irgendwie durchgerungen habe, so wie Millionen Andere das tagtäglich tun?! Dafür dass wir rund 30% unseres Lohnes durch Steuern und Sozialabgaben verlieren, werden wir jetzt noch "belohnt", indem wir erst als Allerletztes die Möglichkeit bekommen, uns impfen zu lassen.... Während andere Gruppen, die niemals irgendwas in unsere Kassen eingezahlt haben, bevorteilt werden und vor uns dran sind (betrifft Gemeinschaftsünterkünfte)?!?! Wo sind wir hingekommen, Himmel, Arsch und Zwirn!?!
Ja, ist richtig, ich war zunächst Impfgegner. Da hatte ich auch noch nicht erkannt, worum es überhaupt geht. Doch meine Meinung habe ich geändert und jeder Mensch hat das Recht, seine Meinung zu überdenken und zu ändern! Und ich bin jetzt der Auffassung, dass diese Impfung essentiell ist für das Weiterleben! Anscheinend will man aber nicht, dass wir weiterleben!
Und es wird auch in Zukunft zu weiteren Lieferproblemen kommen, das ist mitunter besser kalkulierbar als die versprochenen Lieferungen! Aaaaaber, Hauptsache die "Alten" sind geimpft, die eh bald sterben, und die Kranken, die dem System rein gar nichts nützen... Ich finde, "systemrelevant" ist jeder Einzelne, der arbeiten geht und seine Abgaben leistet!!!!
Oh, na da habe ich wieder meinen Mund sehr weit auf gemacht... Täte ich das woanders so äußern, wäre ich wieder unter totalem Beschuss...
Es ist sicherlich ein feiner, solidarischer Zug gegenüber den "Schwächeren", aber es ist nicht besonders klug! Und wenn unsere "Alten" nicht gerade dement sind und noch ein wenig Hirn übrig haben, dann würden diese aus freien, solidarischen Stücken heraus auf ihre Impfung verzichten!!!! Damit die "Jugend" geimpft werden kann, denn die Zukunft bildet immer die Jugend und nicht die Generation ü80!!!
Ich verstehe es, dass auch die Alten ihre Ehre verdient haben, weil sie ihren Teil zum System beigetragen haben, doch der Lebensabend ist und bleibt der Lebensabend, und mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 81 Jahren macht es nicht viel Sinn, diesen wertvollen Stoff an eben jene in diesem hohen Alter zu verimpfen!!! So Leid es mir tut... Da muss man doch mal der Realität ins Auge sehen!
Doch ich mache die Regeln ja nicht. Und ich muss mich so wie viele Andere damit abfinden, als letztes dranzukommen...
Aber es kann doch nicht sein, dass ein Stoff in unserem Land mit entwickelt wird, dieser aber vorrangig ins Ausland geliefert wird und wir gehen nahezu leer aus?!?! Hier liegt wirklich sehr, sehr viel im Argen. Das hat alles Gründe. Gründe, die mir große Angst machen...

So, nun habe ich mich wieder einmal mehr unbeliebt gemacht, doch wie war das? Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich's frei und ungeniert. Huahuahuah.
In dem Sinne verabschiede ich mich in die Nacht...
5.2.21 02:08


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung