Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   15.06.19 21:08
    Wenn du denkst, dass du
   20.06.19 09:45
    Dann ist doch alles in d
   20.06.19 11:38
    Ja, lieber PP. Du weißt
   25.06.19 00:00
    Jane, denk dir was schön
   26.06.19 19:29
    Leander, du bist der Bes
   10.07.19 06:15
    http://mewkid.net/buy-am



https://myblog.de/wheresmylove

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heute hat meine Mutter Geburtstag. Ich melde mich nicht und gratuliere ihr nicht. Für mich gibt es keine Mutter mehr. Und auch keinen Vater. (Der hat nächste Woche Geburtstag...) Mir geht es damit besser. Endlich.

Es mag einfach nur dumm und naiv klingen, aber mit Y. ist alles immer wunderschön. Und es kann mir sagen wer will und was will; ich habe sein Herz erobert! Ich bin echt glücklich mit ihm. Wir sind füreinander bestimmt, jetzt! Ich bin die Wendung in seinem Leben. Er ist glücklich mit mir.
19.7.19 19:44


Ja, wenn man Bescheid weiß, dann ist sein Verhalten wirklich berechenbar. Und ich kann mir das ausrechen.
Und die Firma, in der ich arbeite, ist echt mein Untergang. Aber sowas von. Dummheit kommt dort echt gut an. Dann bist du der Größte. Dumm und dümmer geht's nicht. Ich hab keine Ahnung, aber die Leute sind echt das Allerletzte. Und auf Dauer wirste blöd dort. Und ich bin schon viel zu lange dort und ich merke tagtäglich, dass man einfach mit Intelligenz nicht weiter kommt und dass man am Besten nur stumpf das macht, was einem gesagt wird, nicht mehr und nicht weniger, nix sagen, nix denken, einfach nur lächeln...
16.7.19 19:52


Japp. Die Kopfschmerzen waren wieder sein Mittel zum Zweck um mich wahnsinnig zu machen. Er kann nicht leben, ohne dass er Stress hat mit irgendwem. Das behaupte ich jetzt einfach mal.
Da er nun die letzten 3 Tage in Folge so heftige Kopfschmerzen hatte und keine Tablette ihm mehr helfen kann, habe ich meine Zweifel irgendwie durchkommen lassen, so wie sowieso das Theater an der Arbeit und mit dem Blondchen wieder meinen Kopf tyrannisiert hat.
Das zusammen hat dazu geführt, dass es gestern zur Eskalation kam. Ich hatte auch viel getrunken, muss ich dazu sagen. Dann bin ich noch labiler. Aber ich weiß was ich tue und sage.
Ungefähr 10 Tage lang war alles Friede, Freude, Eierkuchen. Viel zu lang, ja. Ich hatte es ja schon geahnt. Und natürlich wollte er es sich wieder ganz einfach machen. Er wollte nämlich sofort alles beenden und einfach abhauen, mich einfach in der Blutlache meines Herzens sitzen lassen. Ich habe ihn aber nicht gehen lassen. Ich habe ihm alles an den Kopf geworfen. Die ganzen Wahrheiten, die er nicht hören will. Und vorher hatte er noch gesagt, dass er mich niemals einfach gehen lässt. Und dann ja doch so einfach. Er weiß genau wie ich, dass er ne mega Show abzieht, aber ich darf das nicht wissen. Tja, nun ist es so und Pech. Er kann sich einfach nicht entscheiden, weil jede seiner Frauen ihn haben will und jede ihm etwas anderes bietet. Aber er erzählt mir was von wegen er will mit mir hier weg. Ich sei seine Zukunft. Jetzt hat er plötzlich, nachdem es schon andere Gründe gegeben hat, weshalb er nicht mit mir zusammen sein könne, seine Alte von Zuhause vorgeschoben, dass er sie ja nicht einfach verletzen könne, weil sie so viel für ihn getan hat und alles... Dass er nicht selbst über sich lachen muss....
Ich habe ihn voll durchschaut. Und ich weiß nicht, ob ich wirklich hoffe, dass er sich entscheidet und zwar für mich... Weil es eben zu unwahrscheinlich ist. Aber was soll ich tun, ich weiß halt auch, dass ich ihn liebe und ich sehe das auch in seinen Augen und in seinem Gesicht, dass er mich liebt. Ich sehe das. Aber er will es sich nicht eingestehen, dass er auch ein Herz hat und Gefühle, denn das geht für ihn überhaupt nicht. Oder ich bin komplett dumm. Aber für eine Sekunde in unserer Diskussion gestern habe ich ein Grinsen in seinem bösen Gesicht gesehen. Und ich weiß, was dieses Grinsen bedeutet. Nämlich, dass er sich freut, dass ich das Theater mitmache und einen blutigen Kampf für ihn kämpfe. Und am Ende habe ich ihn umarmt und er hat mich auch umarmt. Nun ja.
So viel dazu für jetzt um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Mal schauen, wie das Drama weitergeht.
13.7.19 16:21


So ein ein unsäglicher Narzisst. Es war aber klar. Es ging schon viel zu lange viel zu gut. Nicht, dass es jetzt schlecht läuft, aber heute hatte er wieder so einen Tag mit Kopfschmerzen, wo er sich kaum bewegen kann... Ich will nix sagen, wie viel ich glaube, dass davon gespielt ist... Aber wenn er selbst von sich aus betont, dass er nicht schauspielern könne... Ich hab nur gesagt, dass ich glaube, er kann es doch. Da wurde er misstrauisch. Und irgendwas war heute wieder faul, ich weiß nur nicht was, oder aber es war bloß der nächste Schachzug im narzisstischen Spiel des Lebens. Ich hab nix gesagt. Später bevor er ging, meinte er ich habe ja recht. Er müsste eigentlich in Hollywood spielen... Ich weiß, dass er der perfekte Schauspieler ist, und das passt ihm nicht. Ich hab das Ganze locker genommen. Ich bin gespannt, wie er morgen drauf ist. Ich liebe ihn und nur ihn. Und nur mit ihm gehe ich jedes Risiko ein. Mit ihm kann ich mir alles vorstellen. Und ich sehe das auch nach dem alles oder nichts Prinzip. Ich weiß nicht, was ich mache, wenn alles schief geht... Wie stark ich dann bin... Aber ich mach weiter bis dahin...
10.7.19 22:33


Herz gefunden

Tja, was soll ich sagen....
Hab lange nicht geschrieben.
Diese Woche war einfach perfekt.
Jeder schreibt seine Geschichte selbst.
Und die Angst ist unser größter Feind.
Ich bin total verliebt. Immer noch. Und so wie er mich liebt, das kann man nicht schauspielern. Ich weiß, dass er mich liebt. Aber immer noch ist er ein Narzisst. Ich weiß genau, dass er mich in einem Moment wieder eiskalt fallen lassen wird. Deshalb genieße ich das gute Gefühl bis dahin. Und dann muss ich mir sagen, dass es doch klar war, dass es wieder passieren wird. Ich habe mich so entschieden. So und nicht anders. Und ich liebe ihn. Vielleicht bin ich dumm, aber ich komme sowieso nicht gegen mein Herz an. Es bestimmt über mich. Und es braucht auch den Schmerz. Die Frage ist, ob mein Verstand dafür auch die nötige Stärke hat, aber das kann ich beeinflussen, wenn ich mich eingehend darauf vorbereite...
7.7.19 14:15


Hahahaha.. Ich frage mich, warum er das heute gesagt hat. Also, warum weiß ich... Aber ob er das tatsächlich ernst gemeint hat?! Ja klar hat er es ernst gemeint. Er ist ein Narzisst und das war absolut typisch. Er fragte mich so, warum es keine netten Menschen geben würde. Er sei der einzige, der nett ist. "Nur du?!" fragte ich so, und dachte mir meinen Teil dabei. Ich hab das natürlich sofort durchschaut, aber nix weiter dazu gesagt. Er spinnt sich in seinem Kopf immer irgendwas zusammen. Ist ganz interessant. Nur seine Abwehrhaltung auch mir gegenüber ist auf Dauer echt anstrengend...
24.6.19 23:27


Hail Mary Chain....

Was soll ich sagen?
Ich bin so heilfroh, dass meine liebsten Bands hierzulande noch nicht so bekannt sind und ich die Ehre habe, auf kleinere Clubkonzerte von mega talentierten und prädestinierten Bands gehen zu können...
Wahnsinn...
Ich hasse Stadionkonzerte! Da hat man ja wohl mal gar nix von, außer ein Haufen Geld ausgegeben... Für mich ist das pure Geldschneiderei.... Je größer die Location, umso mehr Leute können rein, umso mehr Einnahmen hat die Band. Aber nein, allein die Mulitplikation des Preises einer Eintrittskarte für ein Clubkonzert reicht nicht aus. Der Einzelpreis ist auch mindestens verdreifacht. Und das stinkt mir einfach nur gewaltig nach Profit!!!
Wollen wir das mal durchrechnen?!
Eine Karte für ein Clubkonzert kostet 30 Euro. In den Club passen 300 Leute. Macht 9000 Tacken für einen Gig. Bei 1000 Kapazität wären es 30000. Alles sehr bescheiden.
Eine Karte fürs Stadion kostet sagen wir 90 Euro mittlere Kategorie. Ins mittelgroße Stadion passen ungefähr 40000 Leute. Das ergibt einen Absatz von sage und schreibe 3,6 Millionen Euro!!! Für einen einzigen Auftritt!! Da muss man sich doch an den Kopf fassen... Und dann ist man meilenweit von der Bühne entfernt, kann die Band allenfalls auf einer überdimensional schlechten
Leinwand sehen.... Warum vor allem verlangen diese arroganten Gruppen dafür so hohe Eintrittspreise.... Hätten denn 1,2 Millionen nicht auch gereicht? Vielleicht erklärt mir das ja mal einer... Hahaha...
24.6.19 21:16


Ich versuche einfach nur, meine Zeit zu genießen.
Mein Selbstbewusstsein ist gestiegen, und ich habe mich dabei ein bisschen an Y. bedient, das muss ich auch sagen. Ich wusste ja, was er so abzieht... Also hab ich mir das einfach auch zu eigen gemacht und mich von ihm genährt... Ich hab es einfach geglaubt, dass er auf mich heiß ist, dass ich attraktiv bin... Das ist doch positiv... Weil, ich bin es denk ich schon ein bisschen... Und viele halten mich für arrogant... Dabei bin ich ein ganz einfaches Mädel.... Materielle Werte sind für mich wirklich zweitrangig...
Ich habe heute zwei Mal mit Y. geschlafen. Einmal im Wald und einmal später bei mir zu Hause. Ja, er hat mich zurück geholt. War doch klar. Aber ich bin nicht naiv! Ich glaube nicht mehr an das Märchen mit dem Prinzen. Aber ich bin auch einfach heiß auf ihn und nur auf ihn. Es ist wirklich schön mit ihm. Und nur seine Lippen passen so perfekt auf meinen Mund... Und das andere passt auch perfekt... Beim emotionalen Bereich bin ich natürlich auf der Hut, aber hallo. Ich durchleuchte jedes Wort, das er von sich gibt... Usw...
19.6.19 21:59


Tiptop

Was man nicht alles so für Leute kennenlernt... oder auch nicht...
Da saß heut im Zug so ein Kerl neben mir... Erst schlief er nur und hat geschnarcht, später wusste ich warum... Abgesehen davon war die Geschichte mit der DB heute auch mal wieder köstlich... Wie kann es sein, dass so viele ICEs nicht in Schuss sind?! Nun ja, der Typ auf jeden Fall, irgendwas Ende 50, Frührentner, tätowiert, aber gepflegt. Und stinkreich. Er habe das Glück, sagte er, dass er sich jedes halbe Jahr nen neuen Porsche leisten kann. Und, dass er kifft. Seit 40 Jahren. Jeden Tag. Und dass er Schmerzen habe, die durch das Dope besser würden. Ziemlich gerissen, der Typ. Nun ja, in Leipzig trennten sich dann unsere Wege...

Gestern. Nachdem ich im Volkspark was geholt hatte, musste ich mir natürlich gleich einen drehen. Dies tat ich auf der Mauer im unteren Bereich... Da saß ein Stück weiter ein Kerl, der immer schaute... Dann kam er zu mir und fragte, wo er was kaufen könnte... Als er dann was hatte, kam er wieder und fragte mich nach nem Paper... Naja, ich bin ja nett und habe ihm eins gegeben... Er setzte sich unterhalb wo hin... Dann fragte er mich noch irgendwas, aber ich verstand es nicht und bin zu ihm hingegangen... Keine Ahnung, was er eigentlich wollte... Wir saßen da, jeder hat seins geraucht, es war wirklich sehr gechillt das Ganze... Er hat nich viel geredet, dennoch hat er später versucht, mich abzuschleppen, wo ich ihm leider "sorry" sagen musste... Er behauptete er sei Türke, aber er kam mir wie ein Russe vor... Keine Ahnung... Aber ja, wieder eine Erfahrung mehr...
19.6.19 20:28


Ich liebe Konzerte

So, ein weiterer Ausflug nach Berlin ist vorbei.
Gestern das 3DG-Konzert war der Hammer. So eine Stimmung, Wahnsinn. Ich glaub das beste Konzert das ich erlebt hab. Würd ich mal so sagen. Haha. Habe auch einige Leute gesehen, die vor 2 Wochen auch beim Atreyu Konzert waren. Aber angesprochen wurde ich nicht und ich sprech sowieso niemanden an. Aber war mega. Ich stand so am Rand vom Moshpit und bin ab und an ein bisschen mit rein gezogen worden. Total geil. Früher konnte ich die Schubserei nicht ab, aber jetzt mach ich gerne mit. Springen, tanzen, einfach alles rauslassen und abgehen... Yay.
Zuvor war ich natürlich auf der Hasenheide. Also wenn ich in Berlin bin, bleibt es nicht aus, dass ich da hingehe... Diesmal richtig gutes Zeug bekommen, mamma mia... Aber nur dafür nach Berlin zu fahren, würde sich nicht lohnen, denn es ist dann doch etwas zu weit...
Das nächste Konzert ist dann erst im September und dann fahre ich nicht nach Berlin, sondern nach Köln. Das wird krass, Ice Nine Kills!! Mega.
In dem Sinne...
Schönen Tag für den Rest der Welt.
19.6.19 11:31


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung