Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   19.12.18 00:36
    Lieber toffin, Wie schö
   12.01.19 02:48
    Hallo, Wheresmylove!
   13.01.19 00:26
    Dankesehr, lifeminder.
   19.02.19 19:08
    Jane, nimmˋs mit, a
   23.02.19 16:57
    Daumen hoch für dich ..
   25.02.19 22:17
    Erkenne ich da Ironie? &



https://myblog.de/wheresmylove

Gratis bloggen bei
myblog.de





seit gestern ist y. nicht an der arbeit erschienen. krank angeblich. magenschmerzen. hab ich gehört. von kollegen. diese "magenschmerzen" hat er nur, wenn es ihm richtig dreckig geht, meiner erfahrung nach. es sind gar keine. ich glaube schon, dass er gerade extrem mit sich selbst zu kämpfen hat. es geht ihm nicht gut. er hat nicht damit gerechnet, dass ich es durchziehe. dass ich mich nicht mehr verarschen lasse. er ist andere reaktionen gewohnt. aber ich bin ja nicht blöd. er ist mit seiner masche diesmal nicht durchgekommen. das nagt extrem an seinem selbstwertgefühl. aber er weiss auch, wie ich bin. ich denke, dass er mich nicht verletzen wollte, dass er mich auf einer seite wirklich mag, aber er hat eben seine verhaltensmuster, seine gestörte persönlichkeit, die sich nicht verändern lassen. ich habe sehr viel mehr in ihm gesehen. ich glaube immer noch daran, dass er sich verändern kann, aber ich glaube nicht mehr daran, dass er diesen willen wirklich hat, geschweigedenn die stärke, ihn umzusetzen.
sicherlich hat er gedacht, ich würde mich melden um zu fragen, warum er nicht an die arbeit gekommen ist. aber falsch gedacht.
am valentinstag rief er mich nach mehreren tagen funkstille an der arbeit aufm betriebstelefon an und meinte, er hätte ein geschenk für mich, er könne es mir aber nicht an der arbeit geben. ich sollte ihn später anrufen. ich hab ihn später nicht angerufen. er war am nächsten morgen sichtlich gekränkt. er kam zu mir und fragte, warum ich mich nich gemeldet hätte. ich kam mit ausreden. so wie er auch immer ausreden hat. das hat ihm nicht gepasst. er hat typisch wie immer auf stur geschaltet und einen auf beleidigte leberwurst gemacht. es sei ihm auch egal, ob ich mit ihm rede oder nicht. ach mensch. er ging. ich ging kurz drauf nochmal zu ihm hin um ihn zu fragen, was er eigentlich für ne scheisse abzieht?! und ob er glaubt, dass er sich an valentinstag mit nem geschenk wieder einkratzen kann. er und einkratzen?!? niemals! ahahaha. "gar nix, ist fertig", war seine antwort, gefolgt von einem hämischen lachen. meine letzten worte waren, "die lache ist echt geil". bevor ich verschwand. vor einer woche. seitdem nix.
21.2.19 21:28
 
Letzte Einträge: Maybe 6 feet ain't so far down.... , Klappe, die x-wievielte , Haare entfärben mit Colour B4


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung