Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    tagebuch-einer-liebenden

    - mehr Freunde

   7.11.19 12:39
    Du bist zu gut Jane, um
   10.11.19 14:23
    Ach Leander. Schön von d
   27.01.20 23:22
    Liebe Jane Sie hat es n
   29.01.20 21:36
    Leander, was meinst du d
   31.01.20 22:46
    Jane, nichts ist egal. N
   1.02.20 19:48
    Wie witzig ;) Ich werde



https://myblog.de/wheresmylove

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heute nach der Arbeit auf dem Nachhauseweg hatte ich so ein krasses Gefühl von Freiheit. Ich fühl mich gut. Ich habe mich von vielen Menschen getrennt und mir geht es besser. Gut so. Gestern traf ich rein zufällig meine Oma in der Stadt. Es war seltsam. Sie ist komisch mit mir, weil sie natürlich auf der Seite meiner Mutter steht. Wer die Wahrheit nicht hören will, der hört sie auch nicht. Der macht sich seine eigene Wahrheit.
Ich bin froh. Ich habe heute zweimal mit T. gequatscht. Er erzählt gerne. Traut sich aber nichts zu fragen. Zum ersten Mal kam er in den Pausenraum als ich gerade dort Pause machte. Zufall oder nicht, ich habe mich gefreut. Und wenn nicht in der Zeit noch 2 oder 3 andere Leute rein und raus gegangen wären, hätte das Gespräch vielleicht etwas anders funktioniert. Aber es war gut. Und er hat mir wieder so zugezwinkert als er rausging. Als er vorher frühs bei uns rumkam, war ich fast davor, ihm ne richtungsweisende Frage zu stellen, aber da noch eine andere, ältere, Kollegin anwesend war, konnte ich das nicht tun. Ich find ihn toll. Seine Stimme, wie er redet, seine offene Art, sein Humor...
28.11.19 21:15
 
Letzte Einträge: Mission Berlin war erfolgreich!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung