Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    tagebuch-einer-liebenden

    - mehr Freunde

   26.09.20 13:21
    Du denkst gut. Mach es!
   14.10.20 11:44
    Hallo, der Weg der KLEIN
   14.10.20 23:54
    Vielen lieben Dank, anon
   16.02.21 11:29
    Die Menschen denken sich
   18.02.21 01:40
    Leander, du lebst noch,
   15.03.21 08:25
    Bist du psychotisch?



https://myblog.de/wheresmylove

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unglaublich...

Was hier los ist!!!
Die durch unsere Regierung festgelegte Impfreihenfolge halte ich für reine Diktatur und alles andere als gerecht! Es ist ein Tritt ins Gesicht eines jeden Arbeitnehmers und Steuerzahlers!!!
Wenn da nicht eine gewisse Taktik dahinter steht, was das alles entschuldigen würde, dann ist das ein absolut vernichtender und verachtenswerter Plan gegenüber dem deutschen Volk!!!
Ja - wir müssen Risikopatienten schützen, doch nein - wir müssen auch das gesunde, arbeitende und Steuern zahlende Bodenvolk schützen! Letzteres bildet schlussendlich die absolute Mehrheit! Und diese Mehrheit, die den Staat letztenendes trägt, wird bis September nicht geimpft sein!!!! Und zu dieser Gruppe zähle auch ich. Und ich frage mich, was bin ich dem Staat wert, dafür, dass ich jahrelang malochen gegangen bin für nen Appel und n Ei und mich irgendwie durchgerungen habe, so wie Millionen Andere das tagtäglich tun?! Dafür dass wir rund 30% unseres Lohnes durch Steuern und Sozialabgaben verlieren, werden wir jetzt noch "belohnt", indem wir erst als Allerletztes die Möglichkeit bekommen, uns impfen zu lassen.... Während andere Gruppen, die niemals irgendwas in unsere Kassen eingezahlt haben, bevorteilt werden und vor uns dran sind (betrifft Gemeinschaftsünterkünfte)?!?! Wo sind wir hingekommen, Himmel, Arsch und Zwirn!?!
Ja, ist richtig, ich war zunächst Impfgegner. Da hatte ich auch noch nicht erkannt, worum es überhaupt geht. Doch meine Meinung habe ich geändert und jeder Mensch hat das Recht, seine Meinung zu überdenken und zu ändern! Und ich bin jetzt der Auffassung, dass diese Impfung essentiell ist für das Weiterleben! Anscheinend will man aber nicht, dass wir weiterleben!
Und es wird auch in Zukunft zu weiteren Lieferproblemen kommen, das ist mitunter besser kalkulierbar als die versprochenen Lieferungen! Aaaaaber, Hauptsache die "Alten" sind geimpft, die eh bald sterben, und die Kranken, die dem System rein gar nichts nützen... Ich finde, "systemrelevant" ist jeder Einzelne, der arbeiten geht und seine Abgaben leistet!!!!
Oh, na da habe ich wieder meinen Mund sehr weit auf gemacht... Täte ich das woanders so äußern, wäre ich wieder unter totalem Beschuss...
Es ist sicherlich ein feiner, solidarischer Zug gegenüber den "Schwächeren", aber es ist nicht besonders klug! Und wenn unsere "Alten" nicht gerade dement sind und noch ein wenig Hirn übrig haben, dann würden diese aus freien, solidarischen Stücken heraus auf ihre Impfung verzichten!!!! Damit die "Jugend" geimpft werden kann, denn die Zukunft bildet immer die Jugend und nicht die Generation ü80!!!
Ich verstehe es, dass auch die Alten ihre Ehre verdient haben, weil sie ihren Teil zum System beigetragen haben, doch der Lebensabend ist und bleibt der Lebensabend, und mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 81 Jahren macht es nicht viel Sinn, diesen wertvollen Stoff an eben jene in diesem hohen Alter zu verimpfen!!! So Leid es mir tut... Da muss man doch mal der Realität ins Auge sehen!
Doch ich mache die Regeln ja nicht. Und ich muss mich so wie viele Andere damit abfinden, als letztes dranzukommen...
Aber es kann doch nicht sein, dass ein Stoff in unserem Land mit entwickelt wird, dieser aber vorrangig ins Ausland geliefert wird und wir gehen nahezu leer aus?!?! Hier liegt wirklich sehr, sehr viel im Argen. Das hat alles Gründe. Gründe, die mir große Angst machen...

So, nun habe ich mich wieder einmal mehr unbeliebt gemacht, doch wie war das? Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich's frei und ungeniert. Huahuahuah.
In dem Sinne verabschiede ich mich in die Nacht...
5.2.21 02:08
 
Letzte Einträge: Der letzte Tanz, "shameless lies", Vertiefung, Depp der Nation - oder Lamb of God, Unbewusst bewusst


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung